Projekt P10 „Masterplan Stadtmitte“

Der Stadtrat hat in der Sitzung vom 6. April 2022 das neue ISEK (Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept) beschlossen.
Es enthält Ziele und Strategien zur Entwicklung der Stadt Pocking sowie konkrete Maßnahmen und Projekte.
Ein Ziel aus dem ISEK ist die Revitalisierung der Stadtmitte Pocking. Hierfür ist eine aktive und kooperative Entwicklung
der Stadtmitte erforderlich, wofür das Projekt P10 „Masterplan Stadtmitte“ einen geeigneten Rahmen schafft.

Mit der Durchführung des Projekts wurden die Büros lab aus Landshut sowie iq Projektgesellschaft aus München beauftragt.

Der Stadtrat hat mit der Planungsarge bereits erste Entwicklungsanforderungen und -thesen aufgestellt, die im
Zuge einer Bürgerbeteiligung am 18.05.2022 (weitere Infos finden Sie -> hier) vorgestellt werden.

Das weitere Vorgehen im Projekt sieht unterschiedliche Beteiligungsmöglichkeiten vor und umfasst auch einen
zweiten Termin zur allgemeinen Bürgerbeteiligung am 03.08.2022 (Infos folgen), an dem dann der Entwurf eines Masterplans Stadtmitte
Pocking vorgestellt wird.

Die Bürger-Veranstaltungen werden moderiert von:
•    Barbara Brenner, Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektin, Stadtplanerin vom Büro lab Landschaftsarchitektur Brenner aus Landshut
•    Dr. Robert Leiner, Dipl. Geograph vom Büro iq Projektgesellschaft aus München




 Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK 2022)


ISEKDer Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 06.04.2022 das ISEK 2022 beschlossen.

Sie können das ISEK 2022 hier herunterladen:

=> ISEK 2022


Eine kurze Zusammenfassung des Entwicklungskozeptes können Sie hier herunterladen

=> Fahrplan Stadtentwicklung - ISEK 2022


Aus der Entwicklungsstrategie wurde vom Stadtrat bereits beschlossen, die Projekte "P10 Masterplan Stadtmitte" und "P12 Besuchspunkt Mitte" umzusetzen.




Die Projekte P10 und P12 werden mit Städtebaumitteln aus "Sonderfonds Innenstädte beleben" gefördert.

 


 
Weitere Unterlagen zur Stadtentwicklung


hier finden Sie weitere Unterlagen zur Stadtentwicklung:

- Verkehrskonzept Pocking 2020
- Bürgerbefragung und Bestandsanalyse Pocking 2019
- Skript Infoabend zur Stadtentwicklung 2018
- Neugestaltungsstudie am Stadtplatz Pocking 2014




IleProjekte zur Stadtentwicklung mit der ILE an Rott & Inn

Die Stadt Pocking ist Mitglied in der ILE (Integrierte Ländliche Entwicklung) an Rott & Inn.

Mit der ILE werden derzeit folgende Themen zur
Stadtentwicklung behandelt:


- Innen- vor Außenraumentwicklung (Etablierung eines Leerstands-Managements)
- Tourismus, Öffentlichkeitsarbeit & Beteiligungswesen
                - Saurüssel Radweg
                - Erlebnis-Wander-Touren zwischen Rott & Inn
                - Imagefilm
                - Ernennung von Tourismusverantwortlichen
                - Kooperation mit der PassauRegioCard

Infos zu diesen und weiteren Handlungsfeldern finden Sie auf der Homepage der ILE
www.ile-rott-inn.de