Stadt Pocking

Für die Veranstaltung "Drent & Herent" (Hoagarten) findet der Vorverkauf ab Montag, den 14.10.2013 im Rathaus Pocking (Auskunft, Tel. 08531/709-23) statt.
Die Eintrittskarte kostet im Vorverkauf 8 Euro, an der Abendkasse 10 Euro.
Kulturwochen-Pocking-DrentHerent

Für den Solo-Violin-Abend findet der Vorverkauf ab Montag, den 30.09.2013 im Rathaus Pocking (Auskunft, Tel. 08531/709-23) statt.
Die Eintrittskarte kostet im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkasse auch 10 Euro

Solo-Violin-Abend

Für die Musikantenparade findet der Vorverkauf ab Mittwoch, den 11.09.2013 im Rathaus Pocking (Auskunft, Tel. 08531/709-23) statt.
Die Eintrittskarte kostet im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro

KulturwochenPocking-Musikantenparade

 

Mit der Kommunalwahlwahl am 16. März 2014 steht ein großes Wahlereignis an.

Rund 170 Helferinnen und Helfer benötigt die Stadt Pocking für die 9 Wahllokale und 11 Briefwahllokale, damit die Wahlen ordnungsgemäß ablaufen.

Es würde uns freuen, wenn Sie uns dabei unterstützen.

 

Die Wahlhelfertätigkeit ist eine ehrenamtliche Tätigkeit, die mit dem so genannten Erfrischungsgeld in Höhe von 45.- bis 50.- € entschädigt wird.

Mitmachen kann jeder, der wahlberechtigt ist. Geringe EDV-Kenntnisse wären von Vorteil, weil die Stimmenauszählung des Stadtrates und Kreistages mit einem Laptop und Barcodelesestift durchgeführt wird.

Die Anmeldung erfolgt formlos unter der Telefonnummer 08531/709-25, Hr. Anetsberger, Wahlamt oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Hier werden auch weitere Auskünfte rund um die Wahl erteilt.

Am Sonntag, den 15. September 2013 finden in Bayern die Landtags- und Bezirkswahlen statt. Gleichzeitig mit diesen Wahlen werden den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern auch 5 Volksabstimmungen zur Änderung der Bayerischen Verfassung zur Abstimmung unterbreitet. Die Bekanntmachung der Bayerischen Staatsregierung zu den Gesetzesänderungen ist auf der Internetseite des Landeswahlleiters eingestellt; sie sind auch in den Räumlichkeiten des Wahlbüros zur Einsichtnahme aufgelegt.

Zurzeit werden den ca. 11.800 stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Pocking die blaufarbenen Wahlbenachrichtigungskarten für diese Wahlen und Abstimmungen zugehen.

Stimmberechtigte, die durch Briefwahl ihre Stimme abgeben möchten, haben bereits jetzt die Möglichkeit Briefwahlunterlagen zu beantragen.

Briefwahlunterlagen für die Landtags- und Bezirkswahl sowie Volksentscheide über die Änderungen der Bayerischen Verfassung können persönlich, schriftlich, per Fax oder per Mail beantragt werden.
Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Online-Beantragung auf der Homepage der Stadt Pocking unter www.pocking.de. Dazu ist die Vorlage der Wahlbenachrichtigungskarte erforderlich.
Eine telefonische Antragstellung ist nicht möglich.

Die Antragstellung kann – wie bei den bisherigen Wahlen auch - persönlich im Briefwahlausgabebüro neben der Zulassungsstelle (Stadtparkzimmer) erledigt werden.
Die Ausgabe der Unterlagen erfolgt dann persönlich an den Antragsteller bzw. die Antragstellerin.
Öffnungszeiten für die Abholung sind Mo.-Fr. von 08.00 bis 12.00 Uhr, Mo.-Mi. von 13.00 bis 16.00 Uhr, Do. bis 17.00 Uhr.
In der Ausgabestelle ist auch die Möglichkeit eingerichtet, die Briefwahl an Ort und Stelle unter Wahrung des Abstimmungsgeheimnisses auszuüben.

Das Wahlamt möchte insbesondere die Briefwähler auf das den Unterlagen beigefügte Merkblatt hinweisen. Mit der dort dargestellten Verfahrensweise der Briefwahl wird ein Zurückweisen des Wahlbriefes und somit ein Nichtzulassen der Stimmzettel bei der Stimmenauszählung vermieden.

Die Möglichkeit der Antragstellung für die Briefwahl der Landtags- und Bezirkswahlen, Volks-entscheide endet am 13. September 2013, 15.00 Uhr.

Zum Seitenanfang