Stadt Pocking

Finanzausschusssitzung am Mittwoch, den 20.02.2019 um 16 Uhr ....mehr

Der neue Dialog 1 - 2019 vom 04.02.2019 ....mehr

Ferienbetreuung für Grundschüler in den Ferien ....mehr

Räum- und Streupflicht im Winter ....mehr

Dank- und Ehrungsabend der Stadt Pocking am 17.Oktober 2018 in der Stadthalle ....mehr

ACHTUNG!! Zweifelhafte Verkaufsmethoden diverser Verlage ...mehr

Der neue Imagefilm der Stadt Pocking ist online ....mehr

Das Bürgerfest 2018 fand vom 20. Juli bis 22. Juli 2018 statt ....mehr

Das Bürgerfest 2019 findet vom 19. Juli bis 21. Juli 2019 statt

Sportlerehrung 2018 der Stadt Pocking  ....mehr

Zuschussanträge für Vereine ....mehr

Vielfältige Beratungsdienste in der Stadtverwaltung ....mehr

Anerkannte Asylbewerber und Flüchtlinge benötigen dringend Wohnungen.
Hier erhalten Sie Informationen für die Vermietung.

Inwertsetzung römischer Kulturstätten in Ostbayern und Oberösterreich  ....mehr

Neu: Mieter brauchen zur Anmeldung eine Bestätigung des Vermieters ....mehr

In Pocking gibt es mietbare Verkaufsflächen in jeder Größe ....mehr






 

BGM-neuLiebe Besucherinnen und Besucher des Internetangebotes der Stadt Pocking, 



Pocking bietet als Einkaufsstadt des niederbayerischen Bäderdreiecks Bad Füssing/Bad Griesbach/Bad Birnbach Einzelhandelsbetriebe in allen Bereichen sowie umfangreiche
Dienstleistungen.


Zur hohen Lebensqualität tragen neben attraktiven Wohngebieten auch die modernen Sport- und Freizeitangebote bei.
Das Kulturangebot unserer Region wird bereichert durch Veranstaltungen in den benachbarten Kurorten und im angrenzenden Oberösterreich.



Hier finden Sie die verfügbaren Baugrundstücke der Stadt Pocking

Ferienbetreuung für Grundschulkinder in den Oster- und Sommerferien 2019

Durch die Zusammenarbeit mehrerer Kommunen, ILE an Rott & Inn, wird eine gemeinsame Schulkindbetreuung für Grundschüler/-innen in den Ferien organisiert.

Die Betreuung wird im Kalenderjahr 2019 in den

Osterferien (von 15.04. bis 26.04.2019)      > Anmeldeschluss: 15.03.19 sowie in den
Sommerferien (von 12.08. bis 06.09.2019) > Anmeldeschluss: 01.07.19 angeboten.

Betreuungsvertrag zum Ausdruck

Sie findet von Montag bis Freitag, jeweils von frühestens 07:30 Uhr bis längstens 16:00 Uhr für alle interessierten Grundschülerinnen und Grundschüler statt, die ihren Wohnsitz in den Gemeinden Ruhstorf, Tettenweis, Neuhaus am Inn, Neuburg am Inn, Pocking, Bad Füssing, Rotthalmünster, Kirchham , Malching oder Kößlarn haben.

Für die Schulkinder wird die Betreuung in den Räumlichkeiten der Grund- und Mittelschule Ruhstorf a.d.Rott stattfinden.

Es stehen dabei folgende Buchungszeiten zu den genannten Preisen zur Auswahl:

* bis max. 5 Stunden täglich                       28,60 € pro Woche und Kind
* bis max. 7 Stunden täglich                       40,00 € pro Woche und Kind
* bis max. 8,5 Stunden täglich                    48,60 € pro Woche und Kind

Die Mindestbuchungszeit beträgt 1 Woche pro Kind in den jeweiligen Ferien. Die Abrechnung erfolgt nach der entsprechenden Buchungskategorie.

Ein Mittagessen kann eingenommen werden und ist nicht in den Kosten der Betreuung enthalten. Ebenso wie evtl. Zusatzkosten für Ausflüge oder Bastelmaterial.

Als Träger dieser Maßnahme fungiert der Markt Ruhstorf a.d.Rott. Die Organisation und Durchführung der Betreuung (Spiele, Ausflüge, Aktivitäten usw.) übernimmt die ebiz GmbH Passau, die über vielfältige Erfahrungen in der Schulkindbetreuung verfügt.

Wenn Sie Ihr Kind für die Ferienbetreuung anmelden möchten, setzen Sie sich bitte mit Herrn Moser von der Marktverwaltung Ruhstorf in Verbindung. Er wird Sie gerne über alles Wissenswerte informieren.

Kontakt: Harald Moser, Am Schulplatz 8+10, 94099 Ruhstorf a.d.Rott, Tel. 08531 / 93 12 32, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!





 

 

Volksbegehren "Rettet die Bienen, Vögel und Schmetterlinge - stoppt das Artensterben"

Am 15.11.2018  hat das bayerische Innenministerium entschieden, dem Antrag auf Zulassung des Volksbegehrens „Rettet die Bienen, Vögel und Schmetterlinge – stoppt das Artensterben!“ stattzugeben.
Die Eintragungszeit wurde auf den 31.01.2019 bis zum 13.02.2019 angesetzt.
Innerhalb dieser 14 Tage müssen sich 10% der Abstimmungsberechtigten in Bayern in den Rathäusern und Amtsstuben eintragen, damit ein Volksentscheid im Sommer stattfinden kann. Briefeintragung und freie Unterschriftensammlung sind nicht zugelassen

Die Ansprechpartner bei der Stadt Pocking sind:

Winfried Anetsberger, Ordnungsamt, Tel. 08531/709-25, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vertretung:
Holger Angloher, Bürgeramt, Tel. 08531/709-22, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Eintragungsräume für das Volksbegehren sind:
Rathaus Pocking, Simbacher Str. 16, 94060 Pocking, Zimmer-Nr. 2 und 3, Bürgeramt

zu folgenden Öffnungszeiten:
- Montag – Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr
- Montag – Mittwoch 13.00 bis 16.00 Uhr
- Donnerstag 13.00 bis 17.00 Uhr

zusätzliche Eintragungszeiten:
- Donnerstag, 07.02.2019, 13.00 bis 20.00 Uhr
- Samstag, 09.02.2019, 10.00 bis 12.00 Uhr

Wer einen Eintragungsschein besitzt, kann sich in die Eintragungsliste eines beliebigen Eintragungsraums in Bayern eintragen und damit am Volksbegehren teilnehmen.
Stimmberechtigte Personen, die in das Wählerverzeichnis eingetragen sind, erhalten auf Antrag einen Eintragungsschein.
Hier finden Sie den Antrag auf Erteilung eines Eintragungsscheins.



weitere Informationen finden Sie unter https://www.omnibus.org/

Zum Seitenanfang